Archiv

Gehe zum Archiv: 2009   2010   2011   2012   2013   2014 
Bitte wählen Sie einen Monat aus: Jan.Febr.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.

Google: Printmedien suchen Sündenbock

Im Streit um die kommerzielle Verwertung von Zeitungs- und Medieninhalten im Internet geht Google in die Offensive. Der Suchmaschinenspezialist wehrt sich gegen die Rolle des Sündenbocks, kommt den Verlagen aber zugleich weiter entgegen. Das Internet habe die traditionellen Print-Medien und… weiterlesen

Krankenversicherung: Zusatzbeiträge für Versicherte auf breiter Front

Die meisten der rund 70 Millionen gesetzlich Versicherten müssen im kommenden Jahr voraussichtlich höhere Beiträge zahlen. Der Kassen-Spitzenverband kündigte Zusatzprämien auf breiter Front an und warf Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) falsche Prioritäten vor. Rösler hielt den Kassen Schwarzmalerei vor. Die… weiterlesen

LBBW kämpft erneut mit tief roten Zahlen

Die größte deutsche Landesbank LBBW ist wieder tief in die roten Zahlen gerutscht. Nach den ersten neun Monaten steht unter dem Strich ein Minus von 620 Millionen Euro in den Büchern. Belastet haben die Bilanz vor allem die wegen der… weiterlesen

Frankreich öffnet Gasmarkt auf Druck der EU – Untersuchung in Deutschland

Der französische Gasriese Gaz de France Suez öffnet auf Druck der EU-Kommission seinen Heimatmarkt für mehr Konkurrenz. Der Gigant entgeht so einem drohenden Bußgeld der EU. «Das ist ein erstaunlicher Schritt nach vorne», sagte EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes Ende der Woche… weiterlesen

WGZ stellt zusätzliche Mittel für den Mittelstand bereit

Die WGZ Bank dreht den Geldhahn für den Mittelstand weiter auf. Die Genossenschaftszentralbank stellt zusätzlich 300 Millionen Euro zur Verfügung, teilte sie Ende der Woche in Düsseldorf mit. Das Geld sei für Firmen vorgesehen, deren Ratings in der Krise überproportional… weiterlesen

Leitzins in der EU verharrt bei 1,0 Prozent

Ungeachtet der wirtschaftlichen Erholung bleibt der Leitzins in den 16 Euro-Ländern unverändert auf dem Rekordtief von 1,0 Prozent. Das beschloss die Europäische Zentralbank (EZB) auf ihrer Sitzung Ende der Woche in Frankfurt. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit… weiterlesen

EU-Richter kippen Schutz der Deutschen Telekom vor Konkurrenten

Schwere Schlappe für die Bundesregierung und die Deutsche Telekom vor Europas höchstem Gericht. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) kippte am Donnerstag den zeitweisen Schutz der Telekom beim Aufbau eines schnelleren Datennetzes vor anderen Konkurrenten (Rechtssache C-424/07). Der Bund ist größter Anteilseigner… weiterlesen

Handy-Ära: Zahl der Hirntumoren nicht erhöht

Neues aus Nordeuropa zur immer wieder diskutierten Frage, wie gefährlich die Strahlung von Mobiltelefonen ist: In den ersten fünf bis zehn Jahren seit Beginn der Handy-Ära hat sich die Zahl von Hirntumoren in den nordeuropäischen Ländern nicht erhöht. Das ergab… weiterlesen

Günstige Kredite zu Weihnachten: Worauf sollte man beim Kreditabschluss achten? – Teil 3

Die neue Waschmaschine, die teuren Geschenke für Oma und Opa oder auch das neue Auto – immer wieder und gerade zu Weihnachten kommt es zu finanziellen Engpässen, die streckenweise Durchhaltevermögen und etwas mehr Liquidität verlangen. Nicht immer gibt die Haushaltskasse… weiterlesen

Nokia Siemens Networks verliert endgültig im Kampf um Nortel-Sparte

Der deutsch-finnische Telekomausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) hat im Rennen um Teile des insolventen kanadischen Netzwerk-Ausrüsters Nortel Networks endgültig den Kürzeren gezogen. Die für den Verkauf zuständigen Insolvenzgerichte haben die Auktion nicht noch einmal eröffnet, obwohl NSN die Offerte erhöht… weiterlesen

2D-Codes auf dem Vormarsch – Würfelchen statt Striche

«Piep, piep, piep»: So quittieren Scannerkassen in Supermärkten und Geschäften nimmermüde, wenn sie ein Produkt erkannt haben. Barcodes machen es möglich. Doch die Abfolge dicker und dünner Balken ist ein Relikt aus den 70er Jahren. Inzwischen tauchen auch immer mehr… weiterlesen

Keine Änderung beim Leitzins erwartet

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird den Leitzins Ende der Woche nach Expertenmeinung auf dem Rekordtief von 1,0 Prozent belassen. Im Mittelpunkt der Ratssitzung in Frankfurt stehen daher neue Prognosen zu Wachstum und Inflation. Obwohl die Wirtschaft in den 16 Euro-Ländern… weiterlesen

Röttgen-Ressort setzt mittelfristig auf Öko-Energie

Das von CDU-Minister Norbert Röttgen geführte Bundesumweltministerium setzt mittelfristig auf einen schnellen Ausbau von Öko-Energie bei gleichzeitiger Rücknahme von Atom- und Kohlestrom. «Das Zeitalter der erneuerbaren Energien ist keine Utopie mehr», sagte die Parlamentarische Staatssekretärin des Ministeriums, Ursula Heinen-Esser (CDU),… weiterlesen

Großteil der Privathaushalte surft im Internet

Die Zahl der privaten Haushalte mit Internetzugang nimmt in Deutschland fortwährend zu. Sie ist von 27 Millionen Haushalten im Jahr 2008 auf 29 Millionen im Jahr 2009 gestiegen. Das meldet das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage jüngster Erhebungen zur… weiterlesen

Bundeskartellamt nimmt Ermittlungen gegen Deutsche Telekom auf

Das Bundeskartellamt hat gegen die Deutsche Telekom einem Pressebericht zufolge ein Verfahren wegen des Verdachts auf Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung eingeleitet. Nach Informationen der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” soll der Bonner Konzern ein wichtiges DSL-Vorleistungsprodukt unter den tatsächlichen Kosten anbieten, um… weiterlesen