Gehe zum Archiv: 2009   2010   2011   2012   2013   2014   2015   2016   2017 
Bitte wählen Sie einen Monat aus: Jan.Febr.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.

SEPA 2014 – Teil 3: Was sich für Verbraucher ändert

Der Endspurt für die Einführung des gemeinsamen europäischen Zahlungssystems läuft. Die nationalen bargeldlosen Zahlungsverfahren sollen durch europäische Alternativen ersetzt werden, die den SEPA-Anforderungen genügen. Angesichts der Umstellung auf das SEPA-Verfahren zum 1.2.2014 haben Versicherungen, Banken und andere Unternehmen alle Hände… weiterlesen

SEPA 2014 – Teil 2: Wie Vereinen die Umstellung gelingt

Mit der SEPA-Umstellung zum 1. Februar 2014 können Überweisungen und Lastschriften von Banken und Kreditinstituten nur noch im SEPA-Format angenommen werden. SEPA, kurz für Single Euro Payment Area, soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr innerhalb Europas vereinheitlichen. Zu diesem Zweck hat die Kreditwirtschaft… weiterlesen

SEPA 2014 – Teil 1: Was Unternehmen beachten müssen

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA tritt am 1. Februar 2014 in Kraft. Hintergrund der Umstellung ist es, den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zu vereinfachen. In der Folge dürfen Lastschriften und Überweisungen von Kreditinstituten in Deutschland und 32 weiteren Ländern nur noch im SEPA-Format angenommen… weiterlesen

„Hand drauf!“ – Ein mündlicher Mietvertrag ist gültig, birgt jedoch Risiken

Es eigentlich kaum vorstellbar, dass ein so bedeutendes Dokument wie der Mietvertrag mündlich abgeschlossen werden könnte. Für die meisten Menschen ist es gleichermaßen eine Voraussetzung, die Anmietung der Immobilie mit einem umfangreichen Mietvertrag schriftlich abzuschließen. Mündliche Mietverträge werden daher vor… weiterlesen

Altes Handy entsorgen: So machen Sie es richtig!

Mehr als 85 Millionen defekte Mobiltelefone gibt es in Deutschland, so schätzen Experten. Viele Handybesitzer fragen sich nach der Anschaffung eines neuen Gerätes, wie sie ihr altes Handy entsorgen können – und das möglichst umweltschonend. Die Verbraucherzentrale Hamburg gibt Hinweise… weiterlesen

Wo Sie Recht haben: Biene Maja-Versicherung zu intransparent

Die sogenannte Biene Maja-Police der Nürnberger Lebensversicherung, eine Sparversicherung für Kinder, ist laut einem Urteil des Lübecker Landgerichts (Az.: 4 O 278/12) zu intransparent. So setze etwa der Versicherer einen hohen Stornoabzug zu Lasten des Fondsvermögens an. Die Biene Maja-Versicherung… weiterlesen

Carsharing kommt an: Smartphones steigern den Umsatz

Das Prinzip vom Carsharing ist denkbar einfach: Verschiedene Personen nutzen ein Fahrzeug, wodurch die Kosten für die Beteiligten sinken. Was früher mit festen Abhol- und Rückgabeplätzen, monatlichen Kosten beziehungsweise umständlichen Tarifkombinationen verbunden war, hat sich nun vereinfacht.   Kfz-Versicherungen -vergleichen… weiterlesen

Vertrauen in die Datensicherheit wird geringer

Die Konzerne Facebook, AOL, LinkedIn, Twitter, Google, Microsoft und Yahoo haben eine Initiative zur Reform der Überwachung durch Geheimdienste im Internet gestartet. Dieser Vorstoß sei lange notwendig gewesen, betont der Präsident des Hightech-Verbandes BITKOM, Prof. Dieter Kempf. Internetnutzer müssten vor… weiterlesen

Ab Dezember bietet Gasag Stromtarif in Berlin an

Ab Dezember 2013 wird die Gasag in den Stromvertrieb einsteigen. Mit neuen Angeboten plant die Gasag, das Stromgeschäft zu einem bedeutenden Teil ihres Kerngeschäfts auszubauen. Wie Katja Gieseking vom Vertriebsvorstand erklärt, strebt das Unternehmen einen signifikanten Marktanteil an. Demnach wird… weiterlesen

Mit Benzinpreis-Apps aktuelle Benzinpreise erhalten und die Treibstoffkosten senken?

Aktuelle Benzinpreise sind für gut ein Drittel der Autofahrer in Deutschland von Bedeutung. Sie steuern zum Tanken die Tankstellen an, bei denen der Sprit gerade günstig ist. Bisher hieß das in der Praxis, dass dies in besonderem Maße für die… weiterlesen

Vorbeugen statt Löschen – damit der Weihnachtsbaum nicht brennt

Zur Weihnachtszeit gehört für die meisten auch ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum. Erst der Geruch von Tannen und Kerzen schafft die richtige Atmosphäre. Doch wird der Baum mit echten Kerzen geschmückt, ist besondere Vorsicht geboten: Schon eine kleine Unachtsamkeit reicht und… weiterlesen

Enttäuschung unterm Weihnachtsbaum – Wann man Geschenke umtauschen kann

Nicht immer bekommt man zu Weihnachten das, was auf dem Wunschzettel stand. Wer nach dem Fest seine ungeliebten Geschenke umtauschen möchte, hat damit jedoch nicht immer auch Glück. Die Nachrichtenagentur dpa berichtet, dass Kunden oft keinen Anspruch auf den Umtausch… weiterlesen

Ratenkredit: Bearbeitungsgebühr darf erhoben werden

Bei der Bearbeitung von Ratendarlehen fallen Entgelte an, die jedoch juristisch umstritten sind. Nun hat das Amtsgericht München (Az.: 223 C 9261/13) ein Urteil zugunsten der Banken gefällt: Beim Ratenkredit darf eine Bearbeitungsgebühr erhoben werden. Doch diese Gebühr darf nicht… weiterlesen

Auto im Winter schützen: Maßnahmen für die kalte Jahreszeit

Streusalz, Split und Straßenschmutz – im Winter drohen dem fahrbaren Untersatz einige Gefahren. Vor allem Lackierung und Unterboden des Fahrzeugs leiden unter den eisigen Bedingungen. Daher gilt es, zur kalten Jahreszeit das eigene Auto wetterfest zu machen. Wie Kfz-Halter ihr… weiterlesen

Kfz-Versicherung: Mit Reparaturen-Service schneller aus der Werkstatt

Die Hauptsaison zum Wechsel der Kfz-Versicherung ist vorbei. Dennoch können Kunden ihr Sonderkündigungsrecht nutzen – zum Beispiel im Falle einer Preiserhöhung oder eines Fahrzeugwechsels. Wer in seiner neuen Kfz-Versicherung Reparaturen-Service nutzt, kann davon profitieren, sein Fahrzeug schneller aus der Werkstatt… weiterlesen