Dämmpflicht für Hausbesitzer: Wichtige Hinweise und Ausnahmeregelungen zur Dachdämmung

Dämmpflicht für Hausbesitzer Als 2014 im Zuge der Neuregelung der Energieeinsparverordnung (EnEV) die Dämmpflicht in Kraft getreten ist, hatte dies weitreichende Folgen für deutsche Hauseigentümer. Denn laut Verordnung müssen alle Dächer sowie die obersten Geschosse, die nicht den Mindestanforderungen zum Wärmeschutz entsprechen, spätestens bis Ende des Jahres 2015 gedämmt werden. Was viele Verbraucher nicht wissen ist, dass es zahlreiche Ausnahmen und Schlupflöcher gibt, um die Dämmpflicht zu umgehen. ... weiterlesen

Westliche Stromtrasse: Verlauf endet voraussichtlich im badischen Philippsburg

Stromtrasse Nord-Süd Die geplante westliche Stromtrasse mit Verlauf von Nord nach Süd nimmt immer konkretere Formen an. Im Zuge der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen für die Energiewende soll zukünftig Windenergie von der Nordsee bis in den Süden Deutschlands transportiert werden. Um das Vorhaben der Stromtrasse Nord-Süd umzusetzen, müssen neue Stromleitungen verlegt werden. Ebenfalls notwendig ist ein Standort für den Endpunkt der Stromtrasse. Verlauf und Endpunktstandor ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Heizkörper oder Fußbodenheizung – Wie heizt man effizienter?

Beim Hausbau oder einer Sanierung stehen die Besitzer vor der Entscheidung, ob ein Heizkörper oder eine Fußbodenheizung für wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden sorgen soll. Um die richtige Wahl zu treffen, sollten die Vor- und Nachteile beider Varianten… weiterlesen

Neue Klimaschutzabgabe: Gabriel bittet alte Kohlekraftwerke zur Kasse

Mit der Neueinführung einer Klimaschutzabgabe für Kohlemeiler will das SPD-geführte Bundeswirtschaftsministerium die Gefährdung der fristgerechten Umsetzung deutscher Klimaziele abwenden. Die deutschlandweit geltende Abgabe sieht laut Bundesministerium speziell die Verringerung des CO2-Ausstoßes alter Kohlekraftwerke vor. Insgesamt sollen bis 2020 in allen… weiterlesen

EEG-Umlagen-Befreiung für weitere Industriebranchen?

Die Bundesregierung will weitere Zweige der Industrie von der Zahlung der EEG-Umlage befreien. Darunter fallen zum einen Unternehmen, die im Bereich der „Oberflächenveredelung und Wärmebehandlung“ tätig sind, zum anderen Hersteller von „Schmiede-, Press-, Zieh- und Stanzteilen, gewalzten Ringen und pulvermetallurgischen… weiterlesen