Heizkosten 2016: Mehrkosten für Gaskunden, Entlastung für Ölkunden

Heizkosten 2016 unterschiedlich für Gas und Öl Im vergangenen Jahr mussten deutschen Haushalte mehr heizen als noch 2015. Der Heizbedarf stieg um rund 11 Prozent. Doch nicht alle Verbraucher mussten auch mehr bezahlen. Gaskunden zahlten mehr für die warme Wohnung Ein Vierpersonenhaushalt, der mit Gas heizt, zahlte in den Wintermonaten des Jahres 2016 durchschnittlich 1.014 Euro und damit 40 Euro mehr als ein Jahr zuvor. Das entspricht einer Kostensteigerung von knapp 4 Prozent. Zwar sank im ... weiterlesen

Europäische Strompreise im Vergleich: Deutschland fast an der Spitze

Europäische Strompreise im Vergleich Wer in Deutschland Strom verbraucht, bezahlt deutlich mehr als fast überall sonst in der Europäischen Union. Im Durchschnitt ist der Strompreis hierzulande ganze 44 Prozent höher. Warum ist das so? Wir haben uns die Daten näher angeschaut. Europäische Strompreise schwanken stark Wenn man die Strompreise in Europa gegenüberstellt, fallen die großen Preisunterschiede besonders auf. Am teuersten ist es in Dänemark. Ein Haushalt mit einem Jah ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Wintereinbruch erhöht Erdgasverbrauch

Die aktuelle Kältewelle lässt den Erdgasverbrauch in ganz Europa deutlich ansteigen. Laut dem Branchendienst energate wurden sowohl in Italien als auch in Griechenland offiziell Alarmstufen ausgelöst. Auch in Südfrankreich wird das Erdgas knapp. Betroffen sind vor allem Regionen, die von… weiterlesen

Die deutschen Klimaziele für 2020 stehen auf der Kippe

Die Bundesregierung will bis zum Jahr 2020 eine Reduzierung der jährlichen CO2-Emissionen um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 erreichen. Mit diesem Anspruch soll Deutschland die internationale Vorreiterrolle beim Kampf gegen die globale Erwärmung einnehmen. Doch mehrere Studien zeigen,… weiterlesen

Jahresbilanz: Die Gaspreisentwicklung im Jahr 2016

In den letzten 12 Monaten sind die Gaspreise für private Verbraucher in Deutschland um durchschnittlich 7 Prozent gesunken. Eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh hat im Januar 2016 durchschnittliche Heizkosten von 1.258 Euro gehabt. Im Januar 2017 ist… weiterlesen