Kühle Wohnung trotz Sommerhitze: Die besten Tricks

Sommerhitze hat nichts in den eigenen vier Wänden zu suchen Die meisten von uns lieben den Sommer – doch es ist schön, wenn die Hitze draußen ist und die Wohnung ein kühler Rückzugsort bleibt. Das ist gar nicht so einfach, besonders in der Stadt. In dicht bebauten Gebieten wird die Tageshitze stärker gespeichert und nachts kühlt es weniger ab. Mit ein paar Tricks lassen sich die Temperaturen aber auf erträglichem Niveau halten. Klimaanlagen gegen Sommerhitze: Teuer und umweltschädlich Am einfachsten ... weiterlesen

Strom: Was bedeutet Ersatzversorgung?

Was bedeutet Ersatzversorgung bei Strom Damit Stromversorger ihre Kunden beliefern können, sind sie auf die örtlichen Stromnetze angewiesen. Für die Durchleitung des Stroms zu den Haushalten sind die örtlichen Netzbetreiber zuständig. Gibt es Probleme zwischen Stromversorger und Netzbetreiber, kann das Recht zur Nutzung der Netze entzogen werden. Aktuell ist das im Zusammenhang mit dem Stromversorger Care Energy AG der Fall. Das Unternehmen und eine Reihe von Netzbetreibern haben sich gegenseitig die Zusammenarbeit gekündigt. Die Kunden werden dann zu den Beding ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Heizkosten: Geringe Preissenkung beim Gas, starke Verbilligung bei Heizöl

Die abgelaufene Heizperiode ist im gesamten Durchschnitt ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres geblieben. Allerdings war der Oktober 2015 deutlich kälter als ein Jahr zuvor. Die Monate Dezember und Mai waren hingegen deutlich wärmer. Der Aufwand an Heizenergie hat sich… weiterlesen

Wechsel zu Ökostrom: So viel können Verbraucher sparen

Jeder Verbraucher in Deutschland finanziert über seine Stromrechnung den Ausbau Erneuerbarer Energien mit. Für einen Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh macht das rund 250 Euro im Jahr. Wer darüber hinaus die Energiewende beschleunigen will, sollte in einen Ökostromtarif… weiterlesen

Ökostrom: Kabinett beschließt EEG-Reform

Das Bundeskabinett hat die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Danach soll die Vergütung für Strom aus erneuerbaren Energien künftig nicht mehr staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt bestimmt werden. Für Besitzer von Kleinanlagen ändert sich aber nichts. Der Gesetzentwurf… weiterlesen