Heizung ablesen: Kosten für Ablesedienste zu hoch?

Heizung ablesen: Kosten-Überprüfung durch Kartellamt Ablesedienste für Wasser- und Heizkosten müssen eine Überprüfung wegen des Verdachts auf mögliche Wettbewerbseinschränkungen durch das Bundeskartellamt fürchten. Bei der Behörde vermutet man, dass die Preise zu hoch sind, die von den Dienstleistern veranschlagt werden für das Wasser und Heizung ablesen. Kosten und Marktstruktur der Ablesedienste will das Kartellamt deshalb nun genauer unter die Lupe nehmen. Andreas Mundt, Kartellamtspräsident, sagte, mit der Sekt ... weiterlesen

Geplantes Elektroschrott-Gesetz: Handel zu Rücknahme verpflichten

Elektroschrott-Gesetz: kostenlose Rücknahme von Elektrogeräten Der Bundestag berät am heutigen Donnerstag (2. Juli 2015) über Reformpläne zu einem Elektroschrott-Gesetz. Damit soll der Handel verpflichtet werden, Elektromüll wie alte Kaffeemaschinen oder kaputte Handys zurückzunehmen. Ziel des Elektroschrott-Gesetzes ist die fachgerechte Entsorgung ausrangierter Elektro- und Elektronikartikel sowie die Wiederverwertung seltener Ressourcen. Elektroschrott-Gesetz betrifft nicht alle Händler Wird das Elektroschrott-Gesetz einge ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Heizungspumpe austauschen: Förderung soll verstärkt werden

Immobilienbesitzer könnten zukünftig von höheren staatlichen Zuschüssen profitieren, wenn sie ihre alte Heizungspumpe austauschen. Förderung und Unterstützung der Austauschmaßnahmen an Heizungsanlagen und Wärmepumpen sollen nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und der Süddeutschen Zeitung um 520 Millionen Euro erhöht werden…. weiterlesen

Kaminofen austauschen: Frist für Festbrennstoffgeräte endet 2017

Besitzer alter Holzöfen sollten mögliche Austauschpflichten für ihre Geräte im Blick haben und eventuelle damit verbundene Investitionen frühzeitig planen. Die nächsten, die unter Umständen ihren Kaminofen austauschen müssen, sind Besitzer von Festbrennstoffgeräten, die vor 1985 erbaut wurden. Die Frist zum Austauschen… weiterlesen

Urteil zum dezentralen Stromablesen: Digitale Stromzähler rechtens

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Künftig sind auch fernauslesbare digitale Stromzähler erlaubt. Bisher werden Stromzähler ausschließlich analog außerhalb einer Energieanlage, wie beispielsweise einer Solarbatterie, einer Wärmepumpe oder einem Blockheizkraftwerk, zentral in Gebäuden installiert. Nun sind jedoch auch digitale Stromzähler gestattet,… weiterlesen