Elektromobilität: Förderung soll ausgeweitet werden

Ausbau Elektromobilitäts-Förderung Mithilfe von zusätzlichen Millionensummen will die Bundesregierung die staatliche Elektromobilitäts-Förderung nochmals ankurbeln. Geringe Reichweiten und eine unzureichende Versorgung Deutschlands mit Ladestationen bescheren der Elektrofahrzeug-Branche trotz ihrer Umweltfreundlichkeit immer noch geringe Absatzzahlen. Damit diese erheblich gesteigert werden können und die Bundesregierung so ihr Millionenziel bei E-Autos erreichen kann, soll jetzt an verschiedenen Stellen nachgebessert werden. ... weiterlesen

Verbraucher profitieren nicht vom Ölpreis-Sinkflug

Ölpreis Gaspreis Obwohl die Gas- und Ölpreise in den vergangenen zwölf Monaten erheblich gesunken sind, kommt nur ein Teil dieser Kostenersparnis effektiv bei den Verbrauchern an. Insbesondere die Kraft- und Heizstoffe waren für die Kunden teurer als nötig. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) durchgeführt wurde. Die Verbraucherschützer fordern von Unternehmen, dass sie die gefallenen Rohstoffpreise voll ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Stromtankstellen in Deutschland – 600 Ladesäulen mehr bis 2017

Elektroautos sind, was die Reichweite betrifft, Autos mit Verbrennungsmotoren klar unterlegen. Nur wenige E-Autos kommen mit einer Ladung weiter als 200 km. Damit trotzdem auch größere Entfernungen für E-Autos überwindbar werden, sorgt das Forschungsprojekt „SLAM“ in Deutschland dafür, dass ein Forschungs-Schnellladenetz… weiterlesen

Strom-Versorgungssicherheit: Verstärkte europäische Zusammenarbeit

Deutschland und elf weitere europäische Staaten haben jüngst ein Abkommen zur Förderung der länderübergreifenden Strom-Versorgungssicherheit unterzeichnet. Damit trotz der Energiewende keine Versorgungslücke entsteht, wurde mit der Vereinbarung die stärkere Vernetzung der Strommärkte der 12 Nachbarländer beschlossen. Mithilfe der besseren Zusammenarbeit… weiterlesen

Smart Home: Energiesparen im Grenzbereich

Für die Zukunft versprechen sich viele Haustechnologieanbieter viele Vorteile vom Smart Home. Energiesparen dürfte jedoch nicht zu den Vorteilen zählen, so der Standpunkt von Günther Ohland, Geschäftsführer der Smart Home Initiative Deutschland. Im Interview mit dem Ökoenergieanbieter Polarstern erklärte Ohland,… weiterlesen