Haftbarkeit beim Grillen: Spiritus vermeiden

Grillen Spiritus Die Grillsaison beginnt und eigentlich sollte man meinen, dass jeder weiß, dass beim Grillen Spiritus nicht verwendet werden sollte. Das Grillen sollte man nicht überstürzt beginnen: Brandbeschleuniger wie beispielsweise Benzin oder Spiritus sind beim Grillen tabu. Verwendet man beim Grillen Spiritus, entsteht dadurch eine Stichflamme, die für alle umstehenden Personen extrem gefährlich ist. Urteil: Beim Grillen mit Spiritus sind alle haftbar Der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV) zufolge kommt es pro Jahr zu ca. 4.000 Grill ... weiterlesen

Wann ist eine Wärmepumpe sinnvoll?

Wann ist eine Wärmepumpe sinnvoll? Wärmepumpen wandeln Wärme, die sie ihrer Umgebung entziehen, in Heizenergie um. Die Wärme entstammt beispielsweise der Luft oder dem Grundwasser im Boden. Jörg Nowitzki, Energieberater beim Bauherren-Schutzbund, weist jedoch darauf hin, dass der Wärmegehalt der Luft circa 3.500 Mal kleiner ist als der des Wassers. Zudem ist der Wärmebedarf besonders dann hoch, wenn die Luft am kältesten ist: im Winter. Die Heizleistung ist entsprechend gering. ... weiterlesen
  • Spare jetzt Stromkosten!



  • eigenen Verbrauch eingeben

Neuregelung für Biosprit-Anteil geplant

Bei dem Wort Biosprit – also der Verwendung von Nutzpflanzen wie Mais, Soja oder Raps für den Antrieb von Kraftfahrzeugen – liegt zunächst die Vermutung nahe, dass dieser besonders umweltfreundlich ist. Das kann jedoch ein Trugschluss sein, denn durch den… weiterlesen

Zu große Haushaltsgeräte verbrauchen zu viel Strom

Einen großen Teil der Stromkosten verursachen Kühlschrank, Backofen und Waschmaschine – hier können Verbraucher jedoch schon bei der Anschaffung Geld sparen. Die Haushaltsgeräte haben seit Kurzem neue Energieklassen. Diese geben Aufschluss über den Energieverbrauch und dienen so zur Orientierung beim… weiterlesen

Immer mehr Ladestationen für Elektroautos in Deutschland

Die Verbreitung der Elektrofahrzeuge ging in Deutschland weniger schnell voran als gehofft – nicht zuletzt auch aufgrund des zu dünnen Netzes an Ladestationen. Elektroauto-Besitzer konnten 2014 an insgesamt 5.500 öffentlichen Ladepunkten ihr Fahrzeug „auftanken“. Damit sind seit Mitte des Jahres 2014… weiterlesen