Altersarmut in Deutschland: Immer mehr Rentner überschuldet

Das Problem mit der Altersarmut in Deutschland Die Zahlen sind alarmierend: Die Zunahme der Altersarmut ist im Vergleich zu den beiden vergangenen Jahren gestiegen. Zwar sind „nur“ 2,7 Prozent der Generation 60plus verschuldet, doch der Zuwachs bei den Senioren über 70 beträgt gut 35 Prozent. Bei den 60- bis 69-Jährigen stieg die Zahl derer, die ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen konnten, um gut ein Zehntel (12 Prozent). Insgesamt sind, so heißt es weiter, mehr als 600.000 Senioren überschuldet – Tendenz steigend. Experten befürchten daher, dass Alte ... weiterlesen

Kreditkarte: Worauf achten beim Vergleich?

Kreditkarten-Vergleich: Worauf achten? Praktisch in vielen Lebenslagen: die Kreditkarte. Sie vereinfacht Urlaub, Shopping und Geschäftsreisen – und das zumeist weltweit. Und weil das Bezahlen mit Kreditkarte so bequem ist, verfügt mittlerweile jeder dritte Deutsche über mindestens eine solche Karte. Kaum überraschend, wächst das Angebot an Kreditkarten doch stetig: So gibt es beispielsweise kostenlose Kreditkarten, die an den Abschluss einer Versicherung gekoppelt sind, oder spezielle Karten mit angegliedertem Bonusprogramm oder anderen Zusatzleistungen. Auch Pr ... weiterlesen
Festgeld - Banken im Vergleich! Sichern Sie sich hohe Zinsen!
Berechnungskriterien
  • Berechnungskriterien: Festgeld

  • (min. 500,- Euro - Anlagebetrag hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

  • (Anlagedauer hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

Sonntagsfrage: Was ist der Leitzins?

Die weltweiten Finanzen werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Wichtig sind der Ölpreis, die Aktienmärkte verschiedener großer Staaten und der Leitzins. Diesen vergeben Länder individuell und können damit die Wirtschaft steuern. In Deutschland war früher die Bundesbank für den Leitzins zuständig…. weiterlesen

Sparen in Deutschland: Wie, wofür, wie viel?

Am 30. Oktober 2015 ist Weltspartag. Dieser Tag soll dazu dienen, sich den Spargedanken wieder ins Gedächtnis rufen – und der hat trotz anhaltend niedriger Zinsen Hochkonjunktur. Sparen in Deutschland – auch das Zinstief hält Verbraucher hierzulande nicht davon ab. Aber wie… weiterlesen

Tagesgeldkonto: Was ist wichtig beim Wechsel?

Sparer haben es zurzeit schwer: Die Zinsen befinden sich im Dauertief, nicht nur beim Tagesgeld. Die Anzahl der Banken, die für Tagesgeld eine Verzinsung von einem Prozent oder mehr anbieten, lassen sich an einer Hand abzählen. Hierzulande gibt es nur… weiterlesen