Sonntagsfrage: Was sind grüne Geldanlagen?

Grüne Geldanlagen: Info Heutzutage gibt es auf das Giro- oder Tagesgeldkonto kaum mehr Zinsen und auch Sparbücher versprechen nur noch geringe Gewinne. Daher setzen immer mehr Verbraucher auf mittel- oder langfristige Geldanlagen. Diese unterscheiden sich durch verschiedene Faktoren, die die Laufzeit, die Sicherheit und die Rendite betreffen. Neben den herkömmlichen Geldanlagen etablieren sich zunehmend auch grüne bzw. nachhaltige Geldanlagen. Doch was sind grüne Geldanlagen? Was sind grüne Geldanlagen? Nachhaltiges Denken und Handeln wird in Deutschland zunehmend alltäglicher. Diese Entwicklung betrifft a ... weiterlesen

Baufinanzierung: Test ermittelte beste Direkt-Finanzierer

Baufinanzierung Test: Info Die Zeiten niedriger Zinsen sind für Immobilienkäufer wie auch für Bauherren ein Grund zum Jubeln und weiterhin befinden sich die Zinsen in Deutschland auf einem historischen Tiefstand. Jedoch: Selbst wenn die Zinsen generell niedrig sind, können Immobilienkäufer noch deutlich sparen, wenn sie die verschiedenen Anbieter vor Abschluss einer Baufinanzierung vergleichen. Wie eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) ergab, ist das Sparpotential ... weiterlesen
Festgeld - Banken im Vergleich! Sichern Sie sich hohe Zinsen!
Berechnungskriterien
  • Berechnungskriterien: Festgeld

  • (min. 500,- Euro - Anlagebetrag hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

  • (Anlagedauer hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

Klumpenrisiko vermeiden: Kapitalanlage breit streuen

Einem erhöhten Ausfallrisiko sind Verbraucher mit ihrer Geldanlage besonders dann ausgesetzt, wenn sie zu einseitig investieren. Wer hauptsächlich beispielsweise auf eine Aktie oder eine Immobilie oder Tagesgeld und Sparbuch setzt, ist dem sogenannten Klumpenrisiko viel stärker ausgesetzt als bei einer… weiterlesen

Einspruch gegen Steuerbescheid oft erfolgreich

Einspruch gegen Steuerbescheid – lohnt sich das? Diese Frage stellen sich viele, wenn sie schlechte Nachrichten vom Finanzamt erhalten haben. Ein Blick auf das vergangene Jahr zeigt, dass die Chancen auf einen erfolgreichen Einspruch gut stehen: Nach aktuellen Zahlen des… weiterlesen

Urteil zu Bankgebühren: Geschäftskunden zahlen nicht pro Buchungsposten

Wer bei einer Bank in Deutschland ein Konto führt, zahlt mal mehr und mal weniger Bankgebühren. Geschäftskunden dürfen nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) aber nicht für jede Buchung über ihr Girokonto belastet werden. Das Urteil (Az.: XI ZR 434/14) erklärt eine entsprechende… weiterlesen