Wo Sie Recht haben: Einkommensteuererklärung per Fax gültig

Einkommensteuererklärung: Info Eine Einkommensteuererklärung per Fax zu übermitteln, ist rechtlich einwandfrei. Das geht aus einem Urteil (Az.: VI R 82/13) des Bundesfinanzhofes hervor. Die erforderliche Schriftform mit telekopierter Unterschrift des Antragstellers bei der Übermittlung der Einkommensteuererklärung sei demnach auch beim Versenden via Fax gewahrt. Fax mit telekopierter Unterschrift Geklagt hatte eine Frau, die im Jahr 2007 nur Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit zu verzeichnen hatte. Ihre Steuerberaterin erstellte ih ... weiterlesen

Zahl der Kundenbeschwerden wegen schlechter Beratung zurückgegangen

Beschwerden wegen schlechter Beratung: Info Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat 2014 weniger Kundenbeschwerden wegen schlechter Beratung von Banken verzeichnet als im Vorjahr. Während im Jahr 2013 noch 9.720 Beschwerden eingingen, in denen sich verärgerte Kunden über mangelhafte Beratung bei Sparkassen und Banken beschwerten, waren es im vergangenen Jahr nur 6.050 Beschwerden. Dies gab die Bafin nun in ihrem Jahresbericht bekannt. Pro Jahr werden in Deutschland rund 70 Millionen Anlageberatungen durchgefüh ... weiterlesen
Festgeld - Banken im Vergleich! Sichern Sie sich hohe Zinsen!
Berechnungskriterien
  • Berechnungskriterien: Festgeld

  • (min. 500,- Euro - Anlagebetrag hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

  • (Anlagedauer hat Einfluss auf Höhe der Zinsen)

Steigende Nachfrage bei Immobilien: Niedrige Zinsen erleichtern Finanzierung

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen – vor allem in den Ballungszentren. Die Hauptgründe für den Preisanstieg bei Immobilien: niedrige Zinsen und eine enorm hohe Nachfrage. Experten vermuten auch künftig eine konstante Entwicklung nach oben – wenn auch ohne die deutlichen… weiterlesen

Wo Sie Recht haben: Recht auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung beschränkt

Laut einem Urteil haben Mieter ein Recht auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung. Sie dürfen auf die Einsicht in die entsprechenden Belege bestehen – mehr jedoch nicht. Dies entschied das Amtsgericht Wiesbaden in einem aktuellen Urteil (Az.: 93 C 3906/12), auf das der Eigentümerverband Haus & Grund… weiterlesen

Neuer 20-Euro-Schein soll nächstes Jahr in Umlauf kommen

Nach den 5- und 10-Euro-Banknoten soll nun auch der 20-Euro-Schein erneuert werden. Die Vorstellung der neuen Banknote soll am 24. Februar erfolgen, erklärte die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt. Bei der Präsentation soll auch mitgeteilt werden, ab welchem Datum der… weiterlesen