Gesetzliche Krankenkasse: Wellness-Urlaub bezuschusst

Krankenkasse Wellness

Die gesetzlichen Kranken-kassen ermuntern zum Wellness-Urlaub.

Präventions- und Gesundheitsreisen werden in Deutschland immer beliebter – nicht zuletzt durch das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung. Dies zeigen mehrere Untersuchungen, so zum Beispiel eine Studie der Fachhochschule Worms. Diese besagt, dass vor allem ältere Generationen mehr Geld für Gesundheitsreisen ausgeben würden. Doch wer bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, kann im Bereich Wellness auf finanzielle Unterstützung hoffen: In Abhängigkeit von der Krankenkasse kann pro Jahr mit einem Zuschuss von bis 150 Euro bei präventiven Maßnahmen gerechnet werden.

 

KFZ-Versicherungen im Vergleich! Schnell, einfach & kostenlos Kfz-Versicherungstarife anzeigen
Berechnungskriterien
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • Berechnungskriterien: Kfz-Versicherung
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Krankenkasse: Wellness mit vielfältigem Kursangebot

Als gesetzliche Grundlage dient hier das Sozialgesetzbuch Teil V Paragraf 20. Dieser verpflichtet die gesetzlichen Krankenkassen zu verschiedenen Leistungen im Bereich Präventionsreisen. Anrechenbar sind Kurse zu bestimmten Gesundheitsthemen. So fallen Angebote im Bereich Bewegung wie beispielsweise Nordic Walking in die Förderung. Auch Kurse zur Ernährung können bezuschusst werden. Des Weiteren bieten die Krankenkassen finanzielle Unterstützung im Bereich des Stressmanagements zum Beispiel bei Kursen zur Entspannungsförderung an. Angebote zur Unterbindung von Suchtmittelkonsum können die Mitglieder ebenfalls wahrnehmen. Bezuschusst werden zwei Kurse pro Jahr, welche je nach Krankenkasse jeweils mit einer Summe von 75 Euro gefördert werden. In den meisten Fällen muss der Reisende die Vorleistung übernehmen und erhält anschließend eine anteilige Rückerstattung der Kursbeiträge durch die Krankenkasse. Um die Leistung in Anspruch nehmen zu können, müssen die Kurse oft bestimmten Qualitätskriterien der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse entsprechen.

 

Mit Material von GND

Bild © Kzenon – Fotolia.com

Eine Antwort auf: Gesetzliche Krankenkasse: Wellness-Urlaub bezuschusst

  1. Pingback: Gesetzliche Krankenkasse: Wellness-Urlaub bezuschusst « Ernährung und Medizin