LTE-Netzabdeckung: Deutschland wird schnell ausgebaut

LTE-Netzabdeckung: Deutschland bald komplett mit neuem Internet-Standard ausgerüstet

Die LTE-Netzabdeckung in Deutschland wird noch schneller als erwartet erreicht sein, glaubt das LTE-Informationsportal 4G.de.

Der Ausbau des LTE-Netzes in Deutschland schreitet zügig voran, berichtet das Informationsportal 4G.de. Zu diesem Ergebnis kommt das LTE-Portal aufgrund einer Studie, in deren Rahmen die LTE-Verfügbarkeit in Deutschland getestet wurde. Die Analyse ergab eine Verfügbarkeit von 33 Prozent an allen getesteten deutschen Standorten. Das entspreche 13,2 Millionen Haushalten, die bereits jetzt von der LTE-Netzabdeckung in Deutschland und dem mobilen Hochgeschwindigkeits-Internet profitieren können. 4G.de erklärt aber auch, dass es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Bundesländern gebe. Hamburg und Sachsen stehen in LTE-Fragen am besten da: 55 bzw. 48 Prozent Netzabdeckung sind dort zu verzeichnen, während sich andere Regionen, vor allem Baden-Württemberg, mit unter 30 Prozent Abdeckung begnügen müssen.

 

Telefon- & DSL-Anbieter jetzt vergleichen und sparen!
Berechnungskriterien
  • Berechnungskriterien: DSL & Festnetz

  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

  • (Ihre gewünschte Verbindungsgeschwindigkeit)

Ausbau kommt schneller als erwartet zum Abschluss

Die LTE-Netzabdeckung in Deutschland gehe den Netzbetreibern insgesamt schnell und effektiv von der Hand. Damit bewertet 4G.de die Situation weitaus positiver als die Financial Times Deutschland, die kürzlich über Verzögerungen im Netzausbau berichtete. Die Bundesnetzagentur sah es als ihre Pflicht an, vor der LTE-Netzabdeckung in Deutschlands wirtschaftlich attraktiven Großstädten zuerst den Ausbau in den ländlichen Regionen voranzutreiben. Dieser sei inzwischen weit vorangeschritten und könne laut 4G.de schon vor dem Jahr 2013 abgeschlossen werden.

 

Restlicher Netzausbau wird zügig vonstattengehen

Nach dem Pflichtteil kommt dann der LTE-Netzausbau in den großen Städten an die Reihe. Schon im Juni will die Telekom ihr LTE-Netz in Berlin in Betrieb nehmen und auch Vodafone ist mit seinem Netz bereits in Berlin, Düsseldorf und Krefeld aktiv. 4G.de geht davon aus, dass die LTE-Netzabdeckung Deutschlands innerhalb des nächsten Jahres so weit vorangeschritten sein wird, dass über 50 Prozent aller deutschen Haushalte den schnellen Internetstandard nutzen können.

 

Mit Material von 4G.de, dpa

Bild © schnubi – Fotolia.com

keine weiteren Kommentare mglich.