Breitbandausbau per Glasfaser: Regierung drückt aufs Tempo

Breitbandausbau mit Glasfaserkabel: Bemühungen verstärken Damit die Bundesregierung ihre Ziele beim Breitbandausbau erreicht, soll jetzt der Druck verschärft werden. Bundesweit sollen die Bemühungen um ein verbessertes Glasfaser-Netz für schnelles Internet stärker vorangetrieben werden. Ein bereits vom Kabinett beschlossener Gesetzesentwurf aus dem Hause von Bundesinfrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht dafür folgende Maßnahmen vor: Werden Straßen saniert oder neu gebaut und werden Wohngebiete neu ... weiterlesen

Staatliche Förderung von Elektroautos umstritten

Staatliche Förderung von Elektroautos umstritten Die Bundesregierung verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren zu lassen. Zur Erreichung dieses Ziels trifft sich Bundeskanzelerin Angela Merkel mit den Autoherstellern VW, Daimler und BMW, um mögliche staatliche Kaufzuschüsse zu diskutieren. Davon erhoffen sich die Befürworter einen Durchbruch, zumal dadurch auch langfristig Arbeitsplätze in der hiesigen Autoindustrie gesichert werden könnten. Kritiker ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherungen -
    vergleichen und sparen!
  • Bis zu 850,- Euro sparen
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Sonntagsfrage: Was ist eigentlich Heizstrom?

Um seine vier Wände zu beheizen, kommen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Auch bei den Energiequellen gibt es Unterschiede. Besonders verbreitet sind hierzulande Gas- und Ölheizungen. Beide Heizungen haben Vor- und Nachteile. Bei Ölheizungen ist man vom Ölpreis und entsprechenden Importen… weiterlesen

Zinsprognose 2016 – kaum gravierende Änderungen zu erwarten

Wie in jedem Januar erwarten Sparer und Anleger für das kommende Jahr die Zinsprognose – 2016 bringt aber voraussichtlich kaum Änderungen mit sich. In einem Interview beantwortete Dr. Klaus Wiener vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) vor allem Fragen… weiterlesen

Warum steigen Netzentgelte?

Gemeinhin kommt der Strom aus der Steckdose – doch unabhängig von physikalischen Prozessen ist die preisliche Zusammensetzung des Stroms umfangreicher als man vielleicht denkt. Staatliche Abgaben, Steuern und Umlagen machen immerhin 54 Prozent aus, wobei die EEG-Umlage dabei den größten… weiterlesen