Wohin fährt der Diesel? Wertentwicklung im Vergleich

Preisentwicklung bei Diesel und Benziner im Vergleich

Die Preisentwicklung bei Diesel und Benziner verlief nach dem Abgasskandal deutlich verschieden.

Dieselmotoren sind in aller Munde: Abgasmanipulation, Euro 6d-Norm, Hardware-Nachrüstung. Darunter leidet sein Ruf, was sich am Gebrauchtwagenmarkt für Dieselfahrzeuge widerspiegelt. Seit der Krise kam die Wertentwicklung bei Dieselfahrzeugen im Gegensatz zu vergleichbaren Benzinern fast zum Erliegen.

Kaum Wertentwicklung bei gebrauchten Dieselfahrzeugen

Gebrauchte Benzinfahrzeuge waren im vierten Quartal 2017 merklich teurer, und zwar 4,3 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Die Preise für Dieselmodelle bewegten sich dagegen kaum vom Fleck und verzeichneten einen Anstieg von lediglich 0,6 Prozent. Ein Preisverfall ist das zwar noch nicht, die Preisentwicklung zeigt jedoch, dass Autokäufer vorsichtiger geworden sind.

  • Kfz-Versicherungen -
    vergleichen und sparen!
  • Bis zu 850,- Euro sparen
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Dass der Dieselskandal das Vertrauen ins Wanken gebracht hat, zeigt die Entwicklung vor wie Jahren. 2016 legten Benziner und Diesel fast gleich zu bei Preis: 5,4 beziehungsweise 5,8 Prozent.

Zulassungszahlen gingen zurück

Auch die Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) lassen darauf schließen, dass Autokäufer beim Diesel vorsichtiger geworden sind. Knapp die Hälfte aller im vierten Quartal 2016 zugelassenen Fahrzeuge waren Diesel. Ein Jahr später, also im vierten Quartal 2017, waren es nur noch gut ein Drittel.

Diesel teurer als Benziner in der Kfz-Versicherung?

Eine Modellrechnung für einen Autofahrer in Berlin zeigt: Dieselbesitzer zahlen für die Kfz-Versicherung nicht unbedingt mehr: So war der Golf mit Dieselmotor nur 1,3 Prozent teurer als der vergleichbare Golf mit Benzinmotor.

Kfz-Tarifvergleich: Diesel vs. Benzin

 VW GOLF VII VARIANT 1.6 TDIVW Golf 1.5 TSI
Durchschnitt535,05 €528,00 €
Platz 1529,88 €497,67 €
Platz 2534,61 €520,37 €
Platz 3540,67 €565,97 €

Methodik

Die Preisuntersuchung basiert auf 490.000 Verkaufsanzeigen von 2 bis 5 Jahre alten Autos in der Fahrzeugsuche von Verivox. Ausgewertet wurden die Zahlen der 100 häufigsten Modelle.

Modellfall: Für einen Angestellten (30) mit der SF-Klasse 10 wurden die Kfz-Haftpflicht mit Vollkasko inkl. Teilkasko (Selbstbeteiligung: 300/150 €) einmal für einen VW Golf VII 2.0 TDI (Diesel) und für einen Golf VII 1.5 TSI (Benzin) berechnet. Mit beiden Fahrzeugen legt er jährlich jeweils 10.000 Kilometer in Berlin zurück.

 

Mit Material von Verivox, KBA

 

Bild: © dkimages – Fotolia.com

keine weiteren Kommentare mglich.