Smartphone-Chat-Apps machen SMS Konkurrenz

Smartphone-Chat-App: Info Nachdem der Versand von SMS seit der Einführung der kurzen Textnachrichten Anfang der 1990er Jahre stetig zunahm, ist seit 2013 erstmals ein deutlicher Rückgang der verschickten Nachrichten zu verzeichnen, berichtet der Digitalverband BITKOM. Grund dafür ist vor allem, dass immer mehr Menschen Smartphones nutzen und Smartphone-Chat-Apps wie WhatsApp oder Skype als gute Alternative zur SMS betrachten. SMS-Versand hat sich mehr als halbiert Zugunsten von Smartphone-Cha ... weiterlesen

Facebooks neue Nutzungsbedingungen: Verbraucherschützer planen Klage

Klage gegen Facebooks neue Nutzungsbedingungen Im Januar 2015 hat Facebook neue Nutzungsbedingungen eingeführt, die seitdem für hitzige Diskussionen sorgen. Inzwischen könnte sich Facebook im Datenschutzstreit sogar vor Gericht verantworten müssen, denn deutsche Verbraucherschützer wollen wegen möglicherweise unzulässiger Datenschutz- und Nutzungsklauseln gegen das soziale Netzwerk klagen. Unklar ist bisher aber noch der Umfang der Klage. Verbraucherzentralen gegen Facebooks neue Nutzungsbedingungen Da das we ... weiterlesen
  • Jetzt DSL-Anbieter vergleichen
    und sparen!



Automatischer Notruf eCall wird Pflicht in Neuwagen

Ab 2018 müssen Neuwagen mit dem Notrufsystem eCall ausgestattet sein, entschied jüngst das EU-Parlament. Das System soll helfen, die Zahl der Unfalltoten um etwa zehn Prozent zu senken. Wie die FAZ berichtet, sollte die eCall-Pflicht ursprünglich bereits ab Anfang 2015 gelten,… weiterlesen

Hat WhatsApp Telefongespräche mitgeschnitten?

Seit Kurzem ist es möglich, über die Chat-Anwendung WhatsApp Telefongespräche zu führen. Allerdings könnte dort eine Datenschutzlücke bestehen. Nach Angaben des Bloggers Jens Herforth hat WhatsApp Telefongespräche mitgeschnitten. Nutzer könnten dagegen nichts unternehmen. Mit einer Speicherung der Gespräche ohne vorherige… weiterlesen

Gesundheits-Apps: Kunden würden ihrer Krankenkasse Daten übermitteln

Gesundheits-Apps werden immer beliebter: Sie übermitteln Daten über den Nutzer an dessen Krankenkasse, beispielsweise über seine Fitness oder seine Ernährungsgewohnheiten. Diese Daten sollen der Prävention von Krankheiten dienen. Doch wie stehen die Smartphone-Nutzer der Datenweitergabe via Gesundheits-App gegenüber? Der Hightech-Verband… weiterlesen