Steinschlagschutz: Was passiert bei Rissen in der Scheibe?

Steinschlagschutz Im Winter warten viele Gefahren auf das Auto. Eine davon ist das erhöhte Risiko von Steinschlagschäden in der kalten Jahreszeit. Wenn bei einem Sturm der Splitt von den Straßen aufgewirbelt wird, kann dies schnell dafür sorgen, dass kleine Risse in der Windschutzscheibe entstehen. Was Autofahrer für den Steinschlagschutz unternehmen können und wie bereits entstandene Schäden leicht selbst repariert werden können, teilt der Gesamtverband der Deutschen Versich ... weiterlesen

Wohnungskündigung wegen Geruchsbelästigung zulässig

Geruchsbelästigung Rauch Rauchen ist nicht nur gesundheitlich schädlich und schlecht für den Geldbeutel, es sorgt auch für eine erhebliche Geruchsbelästigung bei den Mitmenschen. Wenn dies unter Mietern zu einer nachhaltigen Störung der Nachbarn führt, kann dies ein Grund für die Wohnungskündigung seitens des Vermieters sein. Dies wurde nun mit einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes (Az.: VIII ZR 186/14) bestätigt. Der Vermieterverband Haus & Grund hebt diese ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherungen -
    vergleichen und sparen!
  • Bis zu 850,- Euro sparen
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Rauchmelderpflicht könnte noch mehr Leben retten

Vor 15 Jahren wurde die Kampagne „Rauchmelder retten Leben“ gestartet – mit großem Erfolg, wie heute der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) als Mit-Initiator resümiert. Damals belief sich die Zahl der Brandtoten auf 800 – mittlerweile hat sich dieser Wert… weiterlesen

BGH urteilt über Lebensversicherung: Bewertungsreserven und Überschüsse

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich anlässlich einer Kundenklage Lebensversicherungen daraufhin untersucht, ob Verbraucher bei Vertragsende angemessen an Bewertungsreserven und den erwirtschafteten Überschüssen beteiligt werden. Es stand dabei auch zur Debatte, ob Kunden einen Anspruch darauf haben, über die Berechnungsgrundlage für den… weiterlesen

Wo Sie Recht haben: Schaden an Auto durch Einkaufswagen nicht von Versicherung übernommen

Die Kfz-Versicherung muss nicht für Schäden an einem Auto haften, die durch einen wegrollenden Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes verursacht werden. Dies entschied das Amtsgericht München in einem aktuellen Urteil (Az.: 343 C 28512/12). Die Begründung der Richter: Es handelt sich… weiterlesen