Wo Sie Recht haben: Kaskoversicherung zahlt nicht bei Schäden auf Rennstrecken

Kaskoversicherung zahlt nicht: Info Nicht selten kommt es auf Rennstrecken zu Schäden am eigenen Fahrzeug, aber auch zu Schäden an fremdem Eigentum. Wer sein Auto bei einer solchen Veranstaltung beschädigt, muss für die Schäden selbst aufkommen. Die Kaskoversicherung muss nicht zahlen, wenn Klauseln im Vertrag ausdrücklich die Schadensübernahme bei solchen Veranstaltungen ausschließen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe gab mit diesem Urteil (Az.: 12 U 149/13) in zweiter Instanz der Versicherung recht, die sich weigerte, den Schaden an einem beschädigten Fahrzeug ... weiterlesen

Elementarschaden: Hausbesitzer oft nicht gut genug versichert

Elementarschadenversicherung Naturgewalten wie Erdrutsche, Schneedruck oder Hochwasser können zu schwerwiegenden Schäden führen. Nach Aussage des Vorstandssprechers vom Bund der Versicherten e.V. (BdV), Axel Kleinlein, seien auch in Gegenden, die besonders von Naturgefahren bedroht sind, Hausbesitzer oftmals nicht mit ausreichendem Versicherungsschutz versorgt. Der BdV fordert daher von der Politik, dass eine flächendeckende Elementarschadenversicherung für Hauseigentümer eingeführt wir ... weiterlesen
KFZ-Versicherungen im Vergleich! Schnell, einfach & kostenlos Kfz-Versicherungstarife anzeigen
Berechnungskriterien
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • Berechnungskriterien: Kfz-Versicherung
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Hagelschaden sorgt für enorme Kosten

Immer wieder sorgen Sturm und Hagelschauer für Schäden in Millionenhöhe. Im vergangenen Jahr wurden 635.000 Pkw auf diese Art beschädigt, wodurch Kosten von etwa 1,5 Milliarden Euro entstanden sind. Damit haben die Kfz-Versicherer so viele Hagelschäden wie nie zuvor regulieren müssen. Dies… weiterlesen

Wann zahlt die Kfz-Versicherung für Sonderausstattung?

Autobesitzer, die ihr Fahrzeug mit zusätzlichem Zubehör ausstatten, sollten darauf achten, dass ihre Kfz-Versicherung Sonderausstattungen auch mit abdeckt. Teilweise sind die Versicherungssummen in Basistarifen niedriger als in Komforttarifen desselben Versicherers. Auch wenn viele Anbieter ihre Versicherungsleistungen in der Vergangenheit verbessert… weiterlesen

Wo Sie Recht haben: Anonyme Bewertungen für Ärzte sind zulässig

Anwaltsklienten und Patienten haben neuerdings die Möglichkeit, ihre Anwälte, Ärzte und Richter online zu bewerten. Doch nicht jeder empfindet dies als aussagekräftigen Service. Kürzlich klagte ein Münchener Gynäkologe, weil er sein Profil auf dem Ärztebewertungsportal Jameda vollständig gelöscht haben wollte…. weiterlesen