BGH urteilt über Lebensversicherung: Bewertungsreserven und Überschüsse

Lebensversicherung Bewertungsreserven Der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich anlässlich einer Kundenklage Lebensversicherungen daraufhin untersucht, ob Verbraucher bei Vertragsende angemessen an Bewertungsreserven und den erwirtschafteten Überschüssen beteiligt werden. Es stand dabei auch zur Debatte, ob Kunden einen Anspruch darauf haben, über die Berechnungsgrundlage für den jeweiligen Anteil an Lebensversicherung-Bewertungsreserven und Überschüssen informiert zu werden. Die Klage wurde von den Ri ... weiterlesen

Wo Sie Recht haben: Schaden an Auto durch Einkaufswagen nicht von Versicherung übernommen

Einkaufswagen Auto: Info Die Kfz-Versicherung muss nicht für Schäden an einem Auto haften, die durch einen wegrollenden Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes verursacht werden. Dies entschied das Amtsgericht München in einem aktuellen Urteil (Az.: 343 C 28512/12). Die Begründung der Richter: Es handelt sich bei einer Kollision von Einkaufswagen und Auto nicht um einen Autounfall. Der Einkaufende ist selbst dafür verantwortlich, seinen Einkaufswagen gegen ein Wegrollen zu sichern. Im Zweifelsfall haftet er für entstandene Schäden. ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherungen -
    vergleichen und sparen!
  • Bis zu 850,- Euro sparen
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Handy im Auto vergessen – Was nun?

Wenn man unterwegs und im Stress ist, kann man schnell schon mal etwas vergessen – ob die Brotdose auf dem Küchentisch, das Portemonnaie auf dem Garderobenschrank oder das Handy im Auto. Letzteres ist besonders ungünstig, wenn das Auto, in dem… weiterlesen

Autofahren im Karnevalskostüm: Das gilt es zu beachten!

Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet: Vor allem in den Fastnachts-Hochburgen in Deutschland müssen Feiernde beim Autofahren im Karnevalskostüm gewisse Regeln beachten. Dass ab einem gewissen Alkoholpegel das Fahrzeug stehen gelassen werden muss, versteht sich von selbst. Doch auch in puncto… weiterlesen

Wildtiere in Wohnung sind triftiger Kündigungsgrund

Die Haltung von Haustieren in der Wohnung müssen Mieter vorher mit dem Vermieter vereinbaren. Diese Vorgehensweise gilt auch für Wildtiere in Wohnungen. Sofern diese Art der Tierhaltung nicht ausdrücklich im Mietvertrag erwähnt ist, darf der Vermieter eine Abmahnung aussprechen. Wird… weiterlesen