Elektronische Gesundheitskarte bringt kaum Mehrnutzen

Elektronische Gesundheitskarte: Info Vor einigen Jahren wurde sie eingeführt – die elektronische Gesundheitskarte. Sie gilt als Erweiterung der 1995 eingeführten Gesundheitskarte und verursachte Kosten von etwa 900 Millionen Euro. Allerdings bringt sie offenbar keinen großen Mehrnutzen, so ein Bericht des Magazins Wirtschaftswoche. Laut Krankenkassen würden insbesondere die Ärzte den Aufbau der nötigen IT-Infrastruktur behindern. Daher fordert der Krankenkassenverband, für diese Fälle rechtliche S ... weiterlesen

Was passiert, wenn die Rentenwartezeit nicht eingehalten wird?

Rente Wartezeit Viele Menschen sparen bereits über das gesamte Arbeitsleben hinweg auf die Rente, um sich finanziell abgesichert in den wohlverdienten Ruhestand begeben zu können. Je mehr Geld über die Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt wird, desto höher fällt auch die spätere Rente aus. Bevor die Rente jedoch gewährt werden kann, muss erst einmal eine Wartezeit eingehalten werden, in der regelmäßig Beiträge gezahlt werden. Darauf weist die Deut ... weiterlesen
KFZ-Versicherungen im Vergleich! Schnell, einfach & kostenlos Kfz-Versicherungstarife anzeigen
Berechnungskriterien
  • Exakte Prämienberechnung
  • Kfz-Versicherungswechsel leicht gemacht!
  • Berechnungskriterien: Kfz-Versicherung
  • (Anbieter und Verfügbarkeit unterscheiden sich regional)

Autokredite vergleichen: Was muss man beachten?

Um ein neues Auto zu finanzieren, greifen viele Verbraucher auf einen Kredit zurück. Dabei empfiehlt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart, nicht gleich das erstbeste Angebot zu nutzen, sondern zunächst einmal verschiedene Autokredite zu vergleichen. Im Vorfeld sollte… weiterlesen

Unfallmeldung im Ausland: Wo kracht es am häufigsten?

Die meisten Unfallmeldungen deutscher Autofahrer im Ausland erhielt der Zentralruf der Autoversicherer in Hamburg bis 2009 aus Italien. Im Jahr darauf übernahm Frankreich die Führung und im vergangenen Jahr lagen die beiden Nationen in Bezug auf die Zahl der Unfallmeldungen… weiterlesen

BGH-Urteil zum Fahrradfahren ohne Helm: Helmpflicht-Diskussion vom Tisch

Fahrradfahren ohne Helm ist zweifellos gefährlich. Aber Pflicht ist das Tragen eines Kopfschutzes beim Radeln rein rechtlich gesehen nicht. Das wurde nun auch mit einem Urteil des Bundesgerichtshofs bestätigt, in dem beschlossen wurde, dass das Fahrradfahren ohne Helm nicht als… weiterlesen